Berufswahlorientierung

Wir bereiten die Schüler auf die Berufswahl und das Berufsleben vor.

Die Berufsorientierung ist ein Bestandteil der schulischen  und individuellen Förderung an der Gerhart-Hauptmann- Realschule. Hier werden unsere Schülerinnen und Schüler befähigt, verantwortlich am sozialen, gesellschaft-lichen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben teilzunehmen und ihr eigenes Leben zu gestalten. Dazu gehören die Vermittlung von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz ebenso wie die Vorbereitung auf den Berufseinstieg und die Lebensplanung.

Jahrgangsstufe 5/6: Betriebserkundungen, Thema “Arbeit, Familie, Beruf“ in verschiedenen Unterrichtsfächern

Jahrgangsstufe 7/8: Einführung des Berufswahlordners, Betriebserkundungen bei Partnerfirmen, Experteninterviews, Berufsorientierungscamp beim Berufsfortbildungswerk (Kompetenzcheck, Berufe aus verschiedenen Bereichen kennen lernen)

Jahrgangsstufe 9/10: Unterrichtsfach Berufsorientierung, Sprechzeiten im schuleigenen BOB-Raum (Berufsorientierungsbüro),  individuelle Sprechtage mit dem Berufsberater der Agentur für Arbeit,  Biz-Besuch,  Besuche unserer Kooperationspartner in den Bereichen Weiterführende Schulen und Betriebe, Informationsveranstaltung über Weiterführende Schulen, zweiwöchiges Betriebspraktikum mit Praktikumsmappen, Besuche von Messen, vertiefendes Training von Bewerbungsgesprächen und –schreiben mit außerschulischen Partnern, Vermittlung an den Fachverband Tischlerhandwerk, Zahnärztekammer und IHK Münster, ständig aktuelle Informationen über Angebote und Veranstaltungen von Schulen, Firmen und Betrieben.

  • Wir ermöglichen eine Persönlichkeitsentwicklung unserer Schüler (Selbstständigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Soziale Kompetenzen, Schlüsselqualifikationen), die im Rahmen der Berufswahlvorbereitung eine berufliche Orientierung für alle Schüler erreichen will
  • Wir qualifizieren unsere Schüler für das Bewerbungsverfahren und erschließen gemeinsam Informationsquellen.
  • Wir bündeln die Aktivitäten der Berufsberatung (Beratung- Kommunikation- Information- Kompetenzanalyse)in einem Berufsorientierungsbüro als zentrale Anlaufstelle.
  • Wir ermöglichen eine individuelle Berufsberatung durch das Fach Berufswahlvorbereitung und der Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit
  • Wir organisieren ein Berufsorientierungscamp und ein Betriebspraktikum, das sich an den Wünschen der Schüler orientiert.
  • Wir kooperieren zur Berufsfindung mit außerschulischen Partnern und Firmen zusammen
  • Wir stehen im ständigen Kontakt mit den Weiterführenden Schulen.