Erfolgreich beim Planspiel Börse

Am Planspiel Börse der Stadtsparkassen nehmen regelmäßig Schülergruppen der Gerhart-Hauptmann-Realschule teil. In diesem Jahr waren zwei Schülergruppen besonders erfolgreich. Ein Team mit 10er Schülern belegte bei dem Schülerwettbewerb für die Stadt Gelsenkirchen Platz 5 und ein Team mit 9er Schülern belegte sogar den 2. Platz. Die Preisverleihung in der Hauptstelle der Stadtsparkasse in Gelsenkirchen war am 31. Januar.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9

Frau Olbering, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse GE und Schüler der Jahrgangsstufe 10

 

Amusicals 2018

Zum 17. Mal findet die Benefiz-Musical-Gala mit den AMUSICALS in der Aula der Gerhart-Hauptmann-Realschule / Gesamtschule Erle statt.

Die Termine sind:
Freitag, 13. April 2018, 18.30 Uhr;
Samstag, 14. April 2018 18.30 Uhr;
Sonntag, 15. April 2018, 15.00 Uhr;

Mühlbachstr. 3, 45891 Gelsenkrichen.

Der Eintritt ist frei, es wird aber um großzügige Spenden für zwei Projekte im Ausland und für ein ortsnahes Projekt gebeten.
Die Eltern erhalten ein Info-Blatt mit der Möglichkeit, Karten zu bestellen, zusammen mit den Zeugnissen am 2. Februar 2018.
Karten können ab dem 1. Februar auch im Internet unter www.amusicals-tickets.de bestellt werden.

Gerhart-Hauptmann-Realschule und Gesamtschule Erle unterstützen mithilfe der Amusical-Gala das „SisBrojekt“!

unten links:
Benedikt Kuhn (Links), Luis Kukulies (Amusicals-Teens)
obere Reihe von links:
Bettina Schilde (Schulleiterin Gerhart-Hauptmann-Realschule)
Christina von Lochow
Chris Angerstein
Kathrin Römer (Organisationsteam Musical-Gala)
Rosi Braun (Amusicals-Kostüme)
Andreas Lisson (Schulleiter Gesamtschule Erle)

Jedes Jahr kommt ein Teil der Spenden der Amusical-Gala einem regionalen Projekt zugute. In diesem Jahr konnte das „SisBrojekt“ des Kinderpalliativzentrums der Kinderklinik Datteln mit einer Summe von 2980€ unterstützt werden.
Das „Sisbrojekt“, welches sich vollständig über Spenden finanziert, verfolgt das Ziel, den gesunden Geschwistern der schwer erkrankten Kinder eine Freude zu bereiten, indem beispielsweise gemeinsame Ausflüge unternommen und viele andere Aktionen initiiert werden. So werden die Wünsche der Geschwisterkinder, die ansonsten ihre Brüder und Schwestern so tapfer begleiten, für einen Moment in den Vordergrund gestellt und ihnen zudem gezeigt, dass sie in ihrer Situation nicht alleine sind.
Andrea Kuhn, Mutter des Schülers Benedikt Kuhn der 9d der Gerhart-Hauptmann-Realschule, machte die Koordinatoren der Amusical-Gala Kathrin Römer und Herbert Fox auf das Projekt aufmerksam. So konnten Bettina Schilde und Andreas Lisson, die Schulleiter der Gerhart-Hauptmann-Realschule und Gesamtschule Erle, den Scheck im Rahmen der feierlichen Einschulungsfeier des neuen 5. Jahrgangs Christina von Lochow, der Leiterin des „SisBrojekts“, und ihrer Kollegin Chris Angerstein überreichen.
Die nächste Amusical-Gala wird an dem Wochenende vom 13.04.2018 bis 15.04.2018 stattfinden.

Mit Musik gegen den Krieg

Schüler komponierten Lied zur aktuellen Politik

Anlässlich der letzten Projekttage unter dem Motto „What’s up“ verfassten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a der Gerhart Hauptmann Realschule das Lied „Aus dem Radio“, um gegen Krieg, Terrorismus und Rassismus zu kämpfen.
Unter Leitung des Musikproduzenten Kai Wälker, der auch als Musiklehrer an der Schule im Bunker in Buer arbeitet, verfasste die 9a ein eigenes Lied mit politischem Hintergrund gegen Krieg, Terrorismus und vor allem gegen Rassismus, da dieser in vielen Alltagssituationen -auch an Schulen – spürbar ist.
Zu Beginn des Projektes schrieb jeder Schüler der Klasse themenbezogen einen eigenen Reim auf ein Blatt Papier und hing es an die Tafel. Auf der Grundlage dieser Sammlung starker Verse und Sprüche wie „Ich fluche auf euren Krieg, doch die Bomben schlagen ein, ich kämpfe mit Musik und bin damit nicht allein“ oder „Wir rufen auf zu einem Kampf für den Frieden, mit musikalischer Liebe. Besser als der Krieg ist die Musik“, machte sich die Klasse gemeinsam an den Aufbau der Strophen.
Doch das war nicht alles, was die Schüler, aufgeteilt in Gruppen, in diesen Tagen zu tun hatten: Ein Kamerateam drehte ein Musikvideo, die Coverdesigner gestalteten ein ansprechendes Design für die CD, hinzu kamen Gesangsauftritte als Soloparts oder Background-Chor, einstudierte Szenen als Darsteller für das Musikvideo oder als Helfer bei der Aufnahmetechnik.
Zum Abschluss der Projekttage kam ein Kamerateam des WDR (Westdeutschen Rundfunk) und filmte die Klasse 9a bei der „Arbeit“ und machte Interviews.
Gesponsert wurde das Projekt vom Aktuellen Forum NRW, welches als gemeinnütziger Verein die demokratische Gesellschaft stärken und weiterentwickeln will.

16. AMUSICALS-Benefiz-Gala Spendenverteilung 2017

Die drei Veranstaltungen der 16. Benefiz-Musical-Gala waren wieder einmal ein großer Erfolg. Dreimal fast ausverkauftes Haus, ein tolles Programm und spendenfreudige Zuschauer, die das AMUSICALS-Ensemble, die AMUSICALS-Teens der GHR und den Projektchor der Gesamtschule Erle mit Standing Ovations nach dreieinhalb Stunden verabschiedeten und zu diesem Spendenergebnis beitrugen:

NCCM   9 000,00 €                               
Watoto  4 318,00 €
SisBroJekt Kinderpalliativzentrum Datteln    2 980,00 €  
Hof Feuler      281,57 €
  16.579,57 €    

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei unseren Sponsoren.

WAZ-Artikel
https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen-buer/amusicals-begeisterte-an-drei-tagen-sein-publikum-id210068659.html

Erfolgreich beim Planspiel Börse

Die Schülerinnen und Schüler der Gerhart Hauptmann Realschule waren wieder einmal sehr erfolgreich beim Planspiel Börse der Sparkasse Gelsenkirchen.
Unter der Leitung von Herrn Hetterscheidt erwirtschaftet das Team „Money Makers GHR“ (Jahrgangsstufe 8) 100 € und belegt den 5. Platz des Wettbewerbs. Das Team „Geldgeil 31“ (Jahrgangsstufe 9) unter der Leitung von Herrn Huesmann-Schilde erspielt 200 € und belegt den 4. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer und deren Lehrer.

16. AMUSICALS-Benefiz-Gala

Sehr geehrte AMUSICALS-FANS,

für die AMUSICALS, die AMUSICALS-Teens und den Projektchor geht die anstrengende Proben-Arbeit in die finale Phase. Das gesamte Ensemble sowie die Gerhart-Hauptmann-Realschule und die Gesamtschule Erle freuen sich darauf, die 16. AMUSICALS-Benefiz-Gala präsentieren zu dürfen.

Wie in den letzten Jahren gibt es drei Veranstaltungen:
Freitag, 24. März 2017,   18.30 Uhr
Samstag, 25. März 2017,   18.30 Uhr
Sonntag, 26. März 2017,   15.00 Uhr

Die 16. Gala wartet wieder mit einer Vielzahl bekannter Musicals auf wie Elisabeth, König der Löwen, Das Wunder von Bern, aber auch neue Musicals wie American Psycho, Finding Neverland, Hamilton. Alles aufzuzählen würde zweifellos den Rahmen sprengen. Daher lassen Sie sich überraschen. Wir freuen uns, Sie an einem der drei Tage im März in der Aula der Gerhart-Hauptmann Realschule und der Gesamtschule Erle begrüßen zu dürfen. Die Eltern der Schüler der Gerhart-Hauptmann-Realschule und der Gesamtschule Erle erhalten die Einladungen zusammen mit dem Zeugnis am 3. Februar.
Karten können ab dem 6. Februar bestellt werden unter
Telefon:  0209 450910
Internet: www.amusicals-tickets.de

Ihre AMUSICALS,
Bettina Schilde (kommissarische Schulleiterin Gerhart-Hauptmann-Realschule),
Andreas Lisson (Schulleiter Gesamtschule Erle),
Kathrin Römer / Herbert Fox (Organisationsteam)

Ein Weihnachtsgruß

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,
ein Jahr voller Veränderungen liegt hinter uns.
Aber wir haben erleben
dürfen, wenn Lehrer*innen,
Eltern und Schüler*innen
gemeinsam handeln,
kann Vieles erreicht werden.
Ein herzliches Dankeschön an Sie alle,
die uns bei unserer Arbeit so vielfältig
unterstützt haben.
Und so wünschen wir allen eine stressfreie und
vor allem eine friedliche Weihnachtszeit und Optimismus,
Kraft, Gesundheit und Ihren Kindern viel Erfolg im Jahr 2017.

Für das Kollegium
der Gerhart-Hauptmann-Realschule
Bettina Schilde