MINT

  • Was ist „MINT“
  • Wann ist mein Kind für die MINT-Profilklasse geeignet?
  • MINT-Arbeitsgemeinschaften an der Gerhart-Hauptmann-Realschule

Was ist „MINT“?

„In der modernen Industrie-, Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft kann auf eine anspruchsvolle mathematisch-naturwissenschaftliche Grundbildung als Teil der Allgemeinbildung nicht verzichtet werden. In Schulen muss der Stellenwert der „MINT-Fächer“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) verbessert, sowie das Interesse von Kindern und Jugendlichen für mathematische Fragestellungen und naturwissenschaftliche Phänomene geweckt werden, damit sich der dringend benötigte Nachwuchs für mathematisch-naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Berufe entwickeln kann.“ (Quelle: www.mint-nrw.de)

Diesem Bildungsauftrag fühlt sich die Gerhart-Hauptmann-Realschule besonders verpflichtet. Mit Beginn des Schuljahres 2010/2011 wird es in der Jahrgangsstufe 5, im folgendem Schuljahr in den Jahrgangsstufen 5 und 6 jeweils eine MINT-Profilklasse an der Gerhart-Hauptmann-Realschule geben. Die Schüler dieser Klasse werden besonders in ihrem naturwissenschaftlichen Interesse und Begabung gefördert, d. h. die MINT-Klasse wird sich stärker als andere Klassen mit Themen aus dem Bereich der Naturwissenschaften und Technik befassen. Die Schüler erhalten bis zu zwei Unterrichtsstunden pro Woche zusätzlichen naturwissenschaftlichen Unterricht.

Einzelne Unterrichtsinhalte werden stärker mathematisiert und mit Hilfe von Informationstechnologien aufbereitet. Die Teilnahme an naturwissenschaftlichen Wettbewerben, wie z.B. Chemie entdecken und bio-logisch! werden Bestandteil des Unterrichtes sein.

Im Anschluss an die Klasse 6 (mit Ende der MINT-Klasse) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten, im Rahmen des Differenzierungsbereiches der Gerhart-Hauptmann-Realschule u. a. die Fächer Informatik, Biologie oder Chemie zu wählen.

Die Gerhart-Hauptmann-Realschule ist seit dem Jahr 2006 eine von 30 anerkannten MINT-Realschulen in NRW.
Wann ist mein Kind für die MINT-Profilklasse geeignet?

„Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.“ Galileo Galilei

Ihr Kind sollte eine Neugier für alltägliche Sachverhalte und Interesse an naturwissenschaftliche Fragestellungen besitzen.

Mindestens gute Noten im Fach Mathematik und Sachkunde sind ebenfalls wünschenswert.

MINT-Arbeitsgemeinschaften an der Gerhart-Hauptmann-Realschule