Mit Musik gegen den Krieg

Schüler komponierten Lied zur aktuellen Politik

Anlässlich der letzten Projekttage unter dem Motto „What’s up“ verfassten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a der Gerhart Hauptmann Realschule das Lied „Aus dem Radio“, um gegen Krieg, Terrorismus und Rassismus zu kämpfen.
Unter Leitung des Musikproduzenten Kai Wälker, der auch als Musiklehrer an der Schule im Bunker in Buer arbeitet, verfasste die 9a ein eigenes Lied mit politischem Hintergrund gegen Krieg, Terrorismus und vor allem gegen Rassismus, da dieser in vielen Alltagssituationen -auch an Schulen – spürbar ist.
Zu Beginn des Projektes schrieb jeder Schüler der Klasse themenbezogen einen eigenen Reim auf ein Blatt Papier und hing es an die Tafel. Auf der Grundlage dieser Sammlung starker Verse und Sprüche wie „Ich fluche auf euren Krieg, doch die Bomben schlagen ein, ich kämpfe mit Musik und bin damit nicht allein“ oder „Wir rufen auf zu einem Kampf für den Frieden, mit musikalischer Liebe. Besser als der Krieg ist die Musik“, machte sich die Klasse gemeinsam an den Aufbau der Strophen.
Doch das war nicht alles, was die Schüler, aufgeteilt in Gruppen, in diesen Tagen zu tun hatten: Ein Kamerateam drehte ein Musikvideo, die Coverdesigner gestalteten ein ansprechendes Design für die CD, hinzu kamen Gesangsauftritte als Soloparts oder Background-Chor, einstudierte Szenen als Darsteller für das Musikvideo oder als Helfer bei der Aufnahmetechnik.
Zum Abschluss der Projekttage kam ein Kamerateam des WDR (Westdeutschen Rundfunk) und filmte die Klasse 9a bei der „Arbeit“ und machte Interviews.
Gesponsert wurde das Projekt vom Aktuellen Forum NRW, welches als gemeinnütziger Verein die demokratische Gesellschaft stärken und weiterentwickeln will.

16. AMUSICALS-Benefiz-Gala Spendenverteilung 2017

Hervorgehoben

Die drei Veranstaltungen der 16. Benefiz-Musical-Gala waren wieder einmal ein großer Erfolg. Dreimal fast ausverkauftes Haus, ein tolles Programm und spendenfreudige Zuschauer, die das AMUSICALS-Ensemble, die AMUSICALS-Teens der GHR und den Projektchor der Gesamtschule Erle mit Standing Ovations nach dreieinhalb Stunden verabschiedeten und zu diesem Spendenergebnis beitrugen:

NCCM   9 000,00 €                               
Watoto  4 318,00 €
SisBroJekt Kinderpalliativzentrum Datteln    2 980,00 €  
Hof Feuler      281,57 €
  16.579,57 €    

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei unseren Sponsoren.

WAZ-Artikel
https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen-buer/amusicals-begeisterte-an-drei-tagen-sein-publikum-id210068659.html

Erfolgreich beim Planspiel Börse

Die Schülerinnen und Schüler der Gerhart Hauptmann Realschule waren wieder einmal sehr erfolgreich beim Planspiel Börse der Sparkasse Gelsenkirchen.
Unter der Leitung von Herrn Hetterscheidt erwirtschaftet das Team „Money Makers GHR“ (Jahrgangsstufe 8) 100 € und belegt den 5. Platz des Wettbewerbs. Das Team „Geldgeil 31“ (Jahrgangsstufe 9) unter der Leitung von Herrn Huesmann-Schilde erspielt 200 € und belegt den 4. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer und deren Lehrer.

16. AMUSICALS-Benefiz-Gala

Sehr geehrte AMUSICALS-FANS,

für die AMUSICALS, die AMUSICALS-Teens und den Projektchor geht die anstrengende Proben-Arbeit in die finale Phase. Das gesamte Ensemble sowie die Gerhart-Hauptmann-Realschule und die Gesamtschule Erle freuen sich darauf, die 16. AMUSICALS-Benefiz-Gala präsentieren zu dürfen.

Wie in den letzten Jahren gibt es drei Veranstaltungen:
Freitag, 24. März 2017,   18.30 Uhr
Samstag, 25. März 2017,   18.30 Uhr
Sonntag, 26. März 2017,   15.00 Uhr

Die 16. Gala wartet wieder mit einer Vielzahl bekannter Musicals auf wie Elisabeth, König der Löwen, Das Wunder von Bern, aber auch neue Musicals wie American Psycho, Finding Neverland, Hamilton. Alles aufzuzählen würde zweifellos den Rahmen sprengen. Daher lassen Sie sich überraschen. Wir freuen uns, Sie an einem der drei Tage im März in der Aula der Gerhart-Hauptmann Realschule und der Gesamtschule Erle begrüßen zu dürfen. Die Eltern der Schüler der Gerhart-Hauptmann-Realschule und der Gesamtschule Erle erhalten die Einladungen zusammen mit dem Zeugnis am 3. Februar.
Karten können ab dem 6. Februar bestellt werden unter
Telefon:  0209 450910
Internet: www.amusicals-tickets.de

Ihre AMUSICALS,
Bettina Schilde (kommissarische Schulleiterin Gerhart-Hauptmann-Realschule),
Andreas Lisson (Schulleiter Gesamtschule Erle),
Kathrin Römer / Herbert Fox (Organisationsteam)

Ein Weihnachtsgruß

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,
ein Jahr voller Veränderungen liegt hinter uns.
Aber wir haben erleben
dürfen, wenn Lehrer*innen,
Eltern und Schüler*innen
gemeinsam handeln,
kann Vieles erreicht werden.
Ein herzliches Dankeschön an Sie alle,
die uns bei unserer Arbeit so vielfältig
unterstützt haben.
Und so wünschen wir allen eine stressfreie und
vor allem eine friedliche Weihnachtszeit und Optimismus,
Kraft, Gesundheit und Ihren Kindern viel Erfolg im Jahr 2017.

Für das Kollegium
der Gerhart-Hauptmann-Realschule
Bettina Schilde

15. AMUSICALS-Benefiz-Gala Spendenverteilung 2016

plakat_2016Die drei Veranstaltungen der 15. Benefiz-Musical-Gala waren wieder einmal ein großer Erfolg. Dreimal fast ausverkauftes Haus, ein tolles Programm und spendenfreudige Zuschauer, die das AMUSICALS-Ensemble, die AMUSICALS-Teens der GHR und den Projektchor der Gesamtschule Erle mit Standing Ovations nach dreieinhalb Stunden verabschiedeten und zu diesem Spendenergebnis beitrugen:

NCCM   8 500,00 €                               
Watoto  4 293,80 €
Förderverein Raphael-Schule (Zirkusprojekt)    1 400,00 €  
Förderverein Albert-Schweitzer-Schule (Strukturierte Arbeitskisten)  1 400,00 €
Hof Feuler (vorläufig)     218,74 €
  15.812,54 €       

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei unseren Sponsoren.

Sponsoren 2016

Sponsoren 2016: Zum Vergrößern bitte anklicken.

WAZ-Artikel

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/kleine-darsteller-bringen-grosse-leistungen-auf-die-buehne-id11719819.html

 

Traditionelles Hallenfußballturnier der Gesamtschule Erle und der Gerhart-Hauptmann-Realschule

Auch in diesem Jahr fand in der letzten Schulwoche vor den Osterferien, vom 14.03. bis 18.03.2016 das Hallenfußballturnier statt.

Jede Klasse stellte eine Mädchen- und Jungenmannschaft, feilte seit Wochen an einer besonders effektiven Aufstellung und Taktik und nutzte selbst die Pausen, um immer wieder Spielzüge zu trainieren. Nach vielen packenden Spielen und nervenaufreibenden 7-Meter-Schießen konnte die Mädchenmannschaft der Klasse 6d und die Jungenmannschaft der Klasse 6b für die Gesamtschule Erle als Sieger vom Platz gehen. Für die Gerhart-Hauptmann-Realschule konnten die Jungenmannschaften der 8a und 10b und die Mädchenmannschaften der 7b und 9c am Ende die Pokale in die Luft heben. Die vielen Unterstützer schafften mit ihren Schlachtrufen und selbst gebastelten Plakaten eine echte Stadionatmosphäre in der Turnhalle.

„Wir haben uns auf das Fußballturnier sehr gefreut! Letztes Jahr haben wir verloren und wollten dieses Mal deswegen unbedingt gewinnen. Vor dem Turnier hatten wir Sorge, dass wir gegen die 5c verlieren würden! Zum Glück haben unsere Tore gereicht!“, berichtete Tom Schwendrat, Schüler der Klasse 6b.

Übergabe der Spendengelder

Übergabe der Spendengelder

Im Rahmen der Siegerehrung wurden jedoch nicht nur die Gewinnermannschaften beider Schulen, sondern auch Justin Wauer, Sieger des Vorlesewettbewerbs für Förderschüler/-innen, geehrt. Zusätzlich konnten 1000€ an die Mukoviszidose-Stiftung, die von der gesamten Schulgemeinschaft der Gesamtschule Erle und der Gerhart-Hauptmann-Realschule beim Sponsorenlauf im Herbst 2015 erlaufen wurden, überreicht werden.

What´s up? – Wer macht hier Stimmung?

DSC_0620Der 10er Musikkurs der Gerhart-Hauptmann-Realschule in Gelsenkirchen – Erle hat einen eigenen Song produziert. Dies geschah innerhalb eines zweitägigen Seminars zur politischen Bildung, bei dem sich der Musikkurs kritisch mit der Verarbeitung von aktuellen Medienberichten und der Beeinflussung von politischen Zusammenhängen auseinander setzte. Der Hintergrund des Songs sollte also politisch sein und zeigen, was die Schülerinnen und Schüler in der Politik bewegt. Finanziert wurde das Seminar vom „aktuellen Forum Gelsenkirchen“, das seinen Bildungsauftrag im Streben nach demokratischen Grundwerten und sozialer Gerechtigkeit sieht. Unterstützung bekam der Musikkurs dabei von dem Musiker Kai Wälken, der in der Musikschule im Bunker (MIB) in Gelsenkirchen-Buer unterrichtet und der Musiklehrerin des Kurses Katja Slawitsch.

DSC_0605

Der Musikkurs der Gerhart-Hauptmann-Realschule ist einer der wenigen Wahlpflichtkurse der Realschulen im Bereich Musik. Seit der 7.Klasse wurden in dem Hauptfach verschiedenste Musikgenre besprochen und zahlreiche Aufführungen und Konzerte besucht. Jetzt sollte der erste gemeinsame Song komponiert werden. Zu Beginn des ersten Projekttags sollte jeder Schüler/in sich Sätze ausdenken, über das, was sie zur Zeit am meisten beschäftigt. Diese Sätze wurden dann vorgelesen, wobei einige Schüler/Innen bereits fertige Reime geschrieben hatten. Musikalisch entschieden sie sich für einen Musikstil, der auch Platz zum Rappen lies. Der Refrain war schnell zusammen geschrieben und dann ging es an die drei Strophen. Alles musste zur ausgedachten Melodie passen. Am zweiten Tag musste der Song dann aufgenommen werden. Gar nicht so einfach und so wurde zunächst mit der instrumentalen Einspielung jedes einzelnen Instruments begonnen. Dann kamen die „Rapper“ der Strophen dran. Als Letztes wurde der gemeinsam gesungene Refrain immer in Dreiergruppen eingesungen, bevor es anschließend an die Feinheiten, wie z.B. die eingeworfenen Schlagworte „yeah“, „aha“ oder „okay“ ging. Am Ende wurde das eingespielte und eingesungene Material von Kai Wälken im Studio bearbeitet. Heraus kam ein über dreiminütiger Song, der den Titel „Der Sinn“ trägt und inhaltlich Krieg, Amerikas Präsidentenwahl und die Kölner Ereignisse der vergangenen Silvesternacht kritisch thematisieren. CD-Cover, Fotos etc. wurden von dem Musikkurs ebenfalls in Eigenregie angefertigt.
Hier kann man sich das Lied „Der Sinn“ anhören:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

 

15. AMUSICALS-Benefiz-Gala

Sehr geehrte AMUSICALS-FANS,
für die AMUSICALS, die AMUSICALS-Teens und den Projektchor geht die anstrengende Proben-Arbeit in die finale Phase. Das gesamte Ensemble sowie die Gerhart-Hauptmann-Realschule und die Gesamtschule Erle freuen sich darauf, die 15. AMUSICALS-Benefiz-Gala präsentieren zu dürfen.

Wie in den letzten Jahren gibt es drei Veranstaltungen:
Freitag,     08. April  2016,   18.30 Uhr
Samstag,  09. April 2016,   18.30 Uhr
Sonntag,   10. April 2016,   15.00 Uhr

Die 15. Gala wartet wieder mit einer Vielzahl bekannter Musicals auf wie Shrek, König der Löwen, Rocky, aber auch neue Musicals wie Das Wunder von Bern, Aladdin, Doctor Zhivago. Alles aufzuzählen würde zweifellos den Rahmen sprengen. Daher lassen Sie sich überraschen. Wir freuen uns, Sie an einem der drei Tage im April in der Aula der Gerhart-Hauptmann Realschule und der Gesamtschule Erle begrüßen zu dürfen. Karten können ab dem 1. Februar bestellt werden unter Telefon:  0209 450910 Internet: www.amusicals-tickets.de

Ihre AMUSICALS, Helmut Hetterscheidt (kommissarischer Schulleiter Gerhart-Hauptmann-Realschule), Andreas Lisson (Schulleiter Gesamtschule Erle), Bettina Schilde / Kathrin Römer / Herbert Fox (Organisationsteam)plakat_2016

Schutzengellauf an der GHR und GE

Der krönende Abschluss der Bundesjugendspiele am 29.09.2015 war der Spendenlauf der Gesamtschule-Erle und der Gerhart-Hauptmann-Realschule.
Einen Teil des Erlöses spenden die beiden Schulen nun dem Mukoviszidose Verein.
Herzlichen DANK an alle Schutzengel!

Muko2016