Forscher-AG

Projekt mit Schülern der Lethe-Grundschule

Schüler in der Forscher-AG

Die Grundschüler lernen Phänomene aus verschiedenen Bereichen der Natur (Wärme, Licht, Kraft und Bewegung, Magnetismus, …) kennen. Sie untersuchen diese mit Hilfeunterschiedlichster Hilfsmittel (Linsen, Bimetalle, Federn, …). Technische Anwendungen aus diesen Bereichen (Thermometer, Photoapparat, Kompass, …) sowie auch aus dem Bereich der Elektrizität (einfache Stromkreise, Klingeln, Motoren, …)  erkunden die Schüler mit den entsprechenden Geräten.

Wichtig dabei ist : Selbst erfahren, ausprobieren !

Die Grundschüler werden dabei angeleitet von unseren Schülern der 9. und 10. Klassen (und natürlich eines Lehrers).