Die Schülervertretung der GHR

Die Schülervertretung der GHR für das Schuljahr 2014/2015:

Die Schülersprecherin in diesem Schuljahr ist Ceren Iyigün aus der 10a. Ihre Vertreter sind Pascal Klein aus der 10d sowie Luna Lukowski aus der 9c.

Des Weiteren entsendet der Schülerrat sechs Vertreter in die Schulkonferenz. Neben den SchülersprecherInnen sind dies Anna-Lena Morenz (9c), Idil Mutlu (10a) und Joana Fonseca dos Santos (10b).

Die SV-Verbindungslehrer sind Frau Römer und Herr Lütke.

Alles Weitere zur SV findest du hier: Schülervertretung

In der Pause geht es auf die Kletterwand

Kletterwand1

Gelsenkirchen-Erle.
„Die Schule wird immer mehr zum Lebensraum der Schüler“, ist Andreas Lisson, Leiter der neuen Gesamtschule Erle, überzeugt, „deshalb muss sie Stellen schaffen, wo die Schüler sich wohlfühlen.“ Zum Beispiel an und auf der neuen Kletterwand. Die Anschaffung machte eine Spende des Golfclubs Haus Leythe in Höhe von 12 500 Euro möglich. Die Summe kam 2013 bei einem Benefizturnier zusammen.

In der Pause geht es auf die Kletterwand | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/in-der-pause-geht-es-auf-die-kletterwand-id9890450.html#plx61593338

 

Jetzt abstimmen – Radio Herby für den Bürgermedienpreis nominiert

Jetzt für das Radio Herby „Blaue Briefe, ein Alptraum“ abstimmen!

http://www.buergermedien.de/buergerfunk/buergermedienpreis/buergermedienpreis-2014/kategorien-2014/publikumspreis.html

Bis zum 2. November haben Sie die Möglichkeit, Ihre Favoriten für den Publikumspreis beim diesjährigen Bürgermedienpreis der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) zu wählen. Während in den übrigen Kategorien unabhängige Jurys über die Gewinner entscheiden, können Sie über den Publikumspreis mitbestimmen. Auf www.buergermedien.de und www.nrwsion.de stehen ab sofort Beiträge aus Bürgerfunk und Bürgerfernsehen für Sie zur Abstimmung bereit. Im Bereich Bürgerfunk gehen 71 Beiträge ins Rennen, beim Bürgerfernsehen sind es 77. Sie können über den gesamten Abstimmungszeitraum für bis zu fünf Beiträge voten und damit die Sieger des Publikumspreises 2014 mitbestimmen.